Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
your world is your earth

Dein neues Studium: YourEarth

Foundation of a new              university faculty

Unwissenheit! 3 Mrd. Menschen in Gefahr?Unwissenheit! 3 Mrd. Menschen in Gefahr?

Möglicherweise zerstört unsere Digitale Welt, nebst Funkwellen, viele Leben, für immer.

Erfahren Sie warum >>

 Covid19 & Co. Verhaltene Anmerkungen

H2O trennen | Wasserstoff | FolgeschädenH2O trennen | Wasserstoff | Folgeschäden

Wasserstoff | Hydridtechnik | Werden diese Informationen vom Universum aufgenommen Reagiert das Schöpfunggeschehen mit einer Spaltung u.a. des menschlichen Blutes?

Mehr dazu>>

Grundlagenforschung AtomeGrundlagenforschung Atome

Was oder wer sind diese Bausteine, die wir als Atome erforschen, in einer anderen Realität.

Annähernde Erklärungen >>

Unser Körper im FluktuationsnebelUnser Körper im Fluktuationsnebel

Wer und was ist der Mensch. Können wir uns auf andere Planten beamen?

Annähernde Erklärungen >>

Die Geschichte des UniversumsDie Geschichte des Universums

Die Entstehungsgeschichte des Universums. Your Earth erklärt es!

Mehr dazu>>

Das Innere der Erde. Eine Eiskugel?Das Innere der Erde. Eine Eiskugel?

Ist der Erdkern doch eine Eiskugel? Welche Lebensformen sind in dem inneren Temperaturbereich  -20°/ +50° möglich?

Mehr dazu>>

Atom für Atom Berührungspunkte mit Gott erarbeiten und beleben!Atom für Atom Berührungspunkte mit Gott erarbeiten und beleben!

 Wer und was ist Gott?

 Annähernde Erklärungen >>

Himmel oder Hölle? Beginn einer ReiseHimmel oder Hölle? Beginn einer Reise

Wie und wo ist ein menschliches Leben nach dem Tod möglich?

Annähernde Erklärungen >>

YourEarth, die neue WissenschaftYourEarth, die neue Wissenschaft

YourEarth gibt Antworten auf viele Fragen, begründet aus einer Sichtweise des Universums. Es werden jedoch viele Jahre vergehen, bis eine Wissenschaftlichkeit annähernd hergestellt ist. Die Wege dorthin sind die neuen Fachbereiche, die neuen zukunftsweisenden Fakultäten.

Machen Sie mit!

Werden Sie Gründungsmitglied!

Anmeldung >>



Für unsere Junioren      (Bitte Bild klicken)

Unsere Buchvorstellung im YourEarth - Shop

Courage and knowledge 
to change the world

new sciences & philosophy

 

Das Ende der Digitalen Welt - Risiko-Analysen -

 

Aller größten Respekt vor den Forschern, Wissenschaftlern und Ingenieuren, die die Digitale Welt geschaffen haben. Es ist eine Geschichte von Innovationen, die innerhalb von wenigen Jahren das Leben der Menschheit teils grundlegend verändert hat.

Anton Mertens ist selbst Experte für Mobilfunk, Telekom, Deutsche Funkturm und baute seit seiner frühsten Kindheit Radios und elektronische Geräte.

Diese Vorliebe für technische Innovationen muss Anton Mertens wohl von seinem Vater geerbt haben, der in den Kriegstagen mit urbaner Technik Radios und Sender gebaut hat. Es waren Germanium- und Silizium- Kristalle, die wiederum sein Vater als Steiger der Zeche Hohenzollern aus vielen hundert Metern Tiefe ans Licht gebracht hat. Diese rohen Silizium Kristalle genommen, ein paar selbstgewickelte Spulen aus Nähgarnrollen, Kondensatoren, Erdung und Hochantenne, ein Kopfhörer und die ersten Radios lauschten (ohne Strom) in die Welt.

Später wurden Batterien in Salbentöpfen gebaut, hintereinander geschaltet, die Röhrengeräte in Funktion brachten.

Mit den großen Fernrohren, deren Optiken 2-8 Meter auseinanderlagen, war seinerzeit ein plastisches 3-D Sehen möglich. Diese Optischen Geräte steuerten nicht nur die Geschütze, sondern Antons Vater blickte mit diesen Super Geräten auch in den Sternenhimmel, wenn die Kameraden schliefen.

Vielleicht ist es mitunter dieses Gefühl für die urbane Technik, das Anton Mertens ein Fundament bietet, auch neueste technische Innovation grundlegend beurteilen zu können.

Aber auch die Sachkunde aus aktuellen Forschungen, wie der Kern‐ und Teilchenphysik, Quark‐Gluon‐Plasma, Thermalisierung, Teilchenablenkung durch Magnete, Liouville Theorem, usw. usw. führen Anton Mertens zu der Erkenntnis, dass hier grundsätzliche Ansatzfehler vorliegen, um des Pudels-Kern wirklich heraus zu kristallisieren.

Die Digitale Welt, so wie die künstliche Intelligenz, sind ein rein mathematisches und theoretisches Konstrukt, das ein systemkonformes, elektronisches Funktionswerk mit ausgehender mechanischer Wirkungsweise betreibt.

Letztendlich sind es heute aber nur ein paar Silizium Atome, die Funktionen in den Mikrochips koordinieren. Moderne Bauteile mit einer Schichtstärke von 2 bis 3 Atomen (demnächst geschätzte 20 Atome insgesamt und weniger) steuern Flugzeuge, Raketen, Medizinische Geräte, Maschinen und Kinderspielzeuge.

Es gibt aber keinen Kollegen der Wissenschaft, der die Beschaffenheit von Atomen wirklich kennt. Die Formelwelt ist nach wie vor ein abstraktes Denkmuster, das zwar zu 99% in unserer Realität funktioniert, aber in Wirklichkeit nur Ansatzweise erforscht ist. Behauptungen, die Wissenschaft sei nur einen Hauch von der vollständigen Darlegung der Beschaffenheit von Atomen entfernt, sind Zweckbehauptungen, auf die Anton Mertens nicht näher eingehen möchte.

Nach Anton Mertens sind diese Atome aber grundsätzlich nicht das, was die Wissenschaft aufzeigen muss, um das Fundament der Grundlagenforschung nicht zu erschüttern, auf der das gesamte Spektrum der Wissenschaft aufgebaut ist.

Legt man dies zu Grunde, ist die Wissenschaft nach heutigem Stand ein esoterisches Werk, das sich grundsätzlich selbst in Frage stellen muss.

Es ist absolut fahrlässig und strafbar, wenn die Wissenschaft es billigend in Kauf nimmt, das ohne eine zweifelsfrei belegte Darlegung, was oder wer Atome wirklich sind, die Existenz einer Menschheit von der Wirkungsweise einzelner Atome abhängig gemacht wird, deren Beschaffenheit keiner kennt.

Die Forschungsgesellschaft YourEarth meldet hier Bedenken und Gefahr in Verzug an!

Diese Besorgnis erregende Situation will Anton Mertens mit seiner neugearteten Wissenschaft und einem neuen Weltbild ändern. Aus einer völlig neuen Perspektive schaut die neue Wissenschaft auf das, was wir als Mensch und Schöpfung wahrnehmen.

Weitere Erläuterungen folgen erst nach Absprache mit dem wissenschaftlichen Beirat von YourEarth (Patente/Lizenzen):