Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
your world is your earth

Dein neues Studium: YourEarth

Foundation of a new              university faculty

Unwissenheit! 3 Mrd. Menschen in Gefahr?Unwissenheit! 3 Mrd. Menschen in Gefahr?

Möglicherweise zerstört unsere Digitale Welt, nebst Funkwellen, viele Leben, für immer.

Erfahren Sie warum >>

H2O trennen | Wasserstoff | FolgeschädenH2O trennen | Wasserstoff | Folgeschäden

Wasserstoff | Hydridtechnik | Werden diese Informationen vom Universum aufgenommen Reagiert das Schöpfunggeschehen mit einer Spaltung u.a. des menschlichen Blutes?

Mehr dazu>>

Grundlagenforschung AtomeGrundlagenforschung Atome

Was oder wer sind diese Bausteine, die wir als Atome erforschen, in einer anderen Realität.

Annähernde Erklärungen >>

Unser Körper im FluktuationsnebelUnser Körper im Fluktuationsnebel

Wer und was ist der Mensch. Können wir uns auf andere Planten beamen?

Annähernde Erklärungen >>

Die Geschichte des UniversumsDie Geschichte des Universums

Die Entstehungsgeschichte des Universums. Your Earth erklärt es!

Mehr dazu>>

Das Innere der Erde. Eine Eiskugel?Das Innere der Erde. Eine Eiskugel?

Ist der Erdkern doch eine Eiskugel? Welche Lebensformen sind in dem inneren Temperaturbereich  -20°/ +50° möglich?

Mehr dazu>>

Atom für Atom Berührungspunkte mit Gott erarbeiten und beleben!Atom für Atom Berührungspunkte mit Gott erarbeiten und beleben!

 Wer und was ist Gott?

 Annähernde Erklärungen >>

Himmel oder Hölle? Beginn einer ReiseHimmel oder Hölle? Beginn einer Reise

Wie und wo ist ein menschliches Leben nach dem Tod möglich?

Annähernde Erklärungen >>

YourEarth, die neue WissenschaftYourEarth, die neue Wissenschaft

YourEarth gibt Antworten auf alle Fragen, begründet aus einer Sichtweise des Universums. Es werden jedoch viele Jahre vergehen, bis eine Wissenschaftlichkeit annähernd hergestellt ist. Die Wege dorthin sind die neuen Fachbereiche, die neuen zukunftsweisenden Fakultäten.

Machen Sie mit!

Werden Sie Gründungsmitglied!

Anmeldung >>

Courage and knowledge 
to change the world

new sciences & philosophy

Studium

Ganzheitliche Forschung

Ganzheitliche Wissenschaft

Ganzheitliche Lehren

Dieses Meisterwerk widmet der Autor und alternative Wissenschaftler Anton Mertens jenen Interessenten, die hinter den Schleiern des Schöpfungsgeschehens blicken möchten. Erstmals ist es gelungen, die gesamte Szenerie der Schöpfung ausschließlich aus Sicht der so genannten Atomwelt zu durchleuchten. Atom für Atom erschließt sich dem Leser eine Welt, die er zuvor noch nicht betreten hat. Doch hinter der mystischen Erscheinung dieses Werkes, stellen sich auch eine neue Wissenschaft und ein neues Weltbild auf.

Alle Forschungsbereiche und Fakultäten werden berührt, sich zu wandeln. Das unendliche Universum und die damit einhergehende Schöpfungsgeschichte erklärt sich in diesem Zukunftswerk selbst und eröffnet neue Perspektiven für eine Menschheit, friedlich mit einem neuen Wissen zu leben.

Lassen Sie uns nun mit dem neuen mystischen Wissen Fakultäten an Hochschulen und Universitäten angliedern, um gemeinsam eine geänderte Wissenschaftlichkeit zu erarbeiten. Die Herausforderungen einer sich verändernden Welt gibt Anlass dazu.

YourEarth ist der Oberbegriff für eine neu zu gründende Fakultät, die vielen Universitäten und Hochschulen einen Freiraum anbietet, Alternativen und Weisungen zu entwickeln, die einer Menschheit das Überleben ermöglicht, auf einer Erde, die sich wandelt. Die Ursachen für diese offensichtlichen Wandlungen sind möglicherweise damit zu begründen, dass es Bedienungsfehler in den Handhabungen gegeben hat, als Menschen auf und mit der Erde zu leben.

Es wäre wünschenswert, wenn wir schnellstmöglich gemeinsam eine neue Gebrauchsanleitung ausarbeiten und allen Menschen in die Hand geben.

Dazu darf es erlaubt sein, alles aus einer anderen Perspektive noch einmal zu betrachten und zu erforschen, unabhängig vom Stand der Wissenschaft und Technik als auch unabhängig von Brauchtum, Religion und Kultur.

Meine demoskopische Vorhersage prognostiziert einen Bevölkerungsrückgang von ca. 3 Milliarden Menschen ab ca. 2060. Dieser begründet sich auf die mögliche Ursache eines kleinen Betrachtungsfehlers der Wissenschaft und Technik, der sich aus der Abfolge von Grundlagenforschung, angewandter Forschung, technischer Realisierung und Kapitalisierung nicht vermeiden ließ.

 

 

Wenn wir Wissenschaftler jetzt schnell, besonnen und verantwortungsvoll handeln, gegen die kurzzeitigen Interessen der Industrie und Lobbyisten, können wir gemeinsam vielen Menschen einen weiteren Aufenthalt auf dieser Erde ermöglichen.

Wir alle müssen wohlmöglich umdenken! Eine Flucht von diesem Planeten, wie es einige Lobbisten im Namen der Wissenschaft planen und erproben, braucht es nicht geben! Die Menschheit ist auf ihrem zugewiesen Heimatplanen grundsätzlich gut aufgehoben.

Bitte entschließen Sie sich als Grundlagenforscher, Wissenschaftler, Politiker, Unternehmer und wertschätzenden Erdenbürger dazu, unvoreingenommen mitzuwirken, mögliches Unheil von einer Menschheit abzuwenden!

Geben Sie mir als alternativen Wissenschaftler die Möglichkeit, meine Theorien in geeigneten Forschungsprojekten mit dem Stand der jeweiligen Wissenschaften abzugleichen. Gemeinsam werden wir in Forschungsbereiche vordringen, die auf Fundamenten der bisherigen Grundlagenforschung nicht zu erreichen sind.

Die Fakultät YourEarth soll die bestehende Grundlagenforschung und daraus resultierenden Lehren der Forschungsinstitute und wissenschaftlichen Gesellschaften untermauern. Wenn es auch im ersten Moment nach einer alternativen Wissenschaft aussieht, die sich etablieren will, so stützt diese neue Anschauungsweise das vorhandene System, zeigt aber unmissverständlich Irrwege und Berichtigungen auf.

Wenn viele Menschen von einer neuen Zeit sprechen, dann soll die Fakultät YourEarth diese Zeit tatsächlich erschließen.

Beginnen wir mit den nachstehenden Basis Lehrgängen. Bitte lesen Sie Abschnitt für Abschnitt. Es bringt Ihnen keine Erkenntnis, schnell alles zu überfliegen.

 

Demnächst

Auszug aus unserem Lehrangebot zwischen Philosophie und Wissenschaft

Basis Lehrgang

Der Basis Lehrgang richtet sich an Schüler, Studenten, Universitäts Professoren und alle Zukunfts Interessierten gleichermaßen. Einfache und verständliche Lehrgänge bereiten den Weg für ein neues, komplexes Wissen vor.

Wir empfehlen, die Lehrgänge nach einander abzuhandeln, 1, 2, 3 usw. So baut sich systematisch ein Wissen auf, das ein neues Weltbild aufzeigt. Dies ist wichtig, damit das spätere Studium eine solide, verständliche Grundlage findet.

Der Basis Lehrgang beruht auf einer Weitergabe freier Reden von Anton Mertens. Die Abfolge der Schriften und dessen Inhalte sind nicht strukturiert. Die Abfolge der Lerninhalte zum Studium werden noch nach wissenschaftlichen Überarbeitungen des Kuratoriums und es wissenschaftlichen Beirates zusammengestellt.

Der Lehrplan des eigentlichen Studiums wird mit den betreffenden Universitäten und Hochschulen erarbeitet und abgestimmt. Im Vorfeld ist es beabsichtigt mitzuwirken, das Dozenten, Hochschul-, und Universitätsprofessoren geeignete Lehrpläne entwickeln können, die möglichst mit den vorhandenen Lehrplänen anderer Fakultäten kompatibel sind.

Tauchen Sie nun ein in eine spanende Erlebniswelt der angehenden neuen Wissenschaft.

Der Basis Lehrgang 1-6 ist frei zugänglich. Ab Basis Lehrgang 7 benötigen Sie einen Zugangscode, der einem ausgesuchten Personenkreis kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Warum?

Die nachfolgenden Beschreibungen sind für physisch, labile Menschen nicht geeignet.

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, freuen wir uns über ihre kurze Mitteilung mit Angaben zu ihrer Person per E-Mail: info (a) your-earth.de

 ---------------------------------------------------------

Zwillings-Projekt TRAVNIX

Besuchen Sie auch unser Zwillings-Projekt TRAVNIX. Mit diesem Projekt bereitet die SeaAirCompany eine breite Öffentlichkeit auf eine Welt vor, in der die Digitale Technik behutsam vom Markt genommen wird.   | Konsultationen, Filme und Dokumentationen |      ( Bitte Bild klicken )